Soziales Engagement

Verantwortung übernehmen und soziales Engagement gegenüber seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kundinnen und Kunden, sowie der Gesellschaft zu zeigen nimmt im unserem Unternehmen seit vielen Jahren einen hohen Stellenwert ein. Wir sind stolzer Partner zahlreicher Projekte und Initiativen, die sich im Besonderem um die Wuppertaler Jugend kümmern.

Jugendfussball

Sport ist für die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen immens wichtig. Neben dem gesundheitlichen Aspekt werden in Mannschaften soziale Kompetenzen trainiert. Damit sich jede Mannschaft auch wie ein Team fühlen kann, unterstützen wir seit vielen Jahren die Jugendmannschaften des SF Dönbergs und Union Wuppertals bei der Ausstattung mit Trainingsanzügen.

Junior Uni

In der Junior-Uni Wuppertal, die in ihrer Form einzigartig in Deutschland ist, haben Kinder im Alter zwischen vier und zwanzig Jahren die Möglichkeit ohne Leistungsdruck und straffen Lehrplan an naturwissenschaftlichen und technischen Themen herangeführt zu werden. Wir sind stolz einen Beitrag zu diesem Projekt geleistet zu haben und unseren jungen Auszubildenden die Chance zu geben, eine Baustelle selbstständig koordinieren und verwirklichen zu können.

Pfadfinder

Da in Städten wie Wuppertal Kinder immer weniger in die Natur kommen, freuen wir uns dass es noch Vereine gibt, die Kindern den richtigen Umgang in und mit der Natur beibringen. Daher sind wir erfreut, den Pfadfinderstamm Graf Luckner aus Wuppertal bei vielen Projekten unterstützen zu können.

Kinder- und Jugendhospiz Burgholz

Auf dem Gelände des ehemaligen, städtischen Kinderheims „Zur Kaiserhöhe“ entstand das Kinder- und Jugendhospiz Burgholz. Das neue Gelände ermöglicht Kindern, trotz schwerster Erkrankungen, Momente des Glücks zu erleben. Auch Eltern, Geschwistern und Familienangehörigen ermöglicht das Kinder- und Jugendhospiz Entlastung und Unterstützung. Wir sind froh, dass diese Hilfe nun auch im Bergischen Land angeboten wird und unterstützen dieses Projekt im Rahmen unserer Möglichkeiten von ganzem Herzen.

St. Severin Primary School Biharamulo, Tansania

Neben unseren Tätigkeiten in Wuppertal und dem Bergischen Land, sind wir glücklich ein Projekt im Norden Tansanias zu unterstützen. Auf dem bestehenden Schulgelände der St. Severin Primary School in Biharamulo sponserten wir eine Gruppe junger Studenten der TU Graz und das Mojo Fullscale Projekt bei der Umsetzung eines Erweiterungsbaus der Schule.

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen